+49 89 4411900   |   aus Freude am Support. — we love to support you — au plaisir de vous assister

Batterieladekontakt UEBK-10717

Batterieladekontakte

THT

Download


Technische Daten

4.45
2.29
9.02
15.00
9.02
2.54
1,70
5m
2.56 N bei Nennfederweglänge
Batteriekontakte

Beschreibung

Der Batterieladekontakt UEBK-10717 stellt ein weiteres Modell der Federkontakte dar, die auf der sogenannten „Through Hole Technologie“ (THT) beruhen. Das Rastermaß auf dem sich dieser Kontakt bewegt liegt bei 4,45 mm.

Der vollständig entspannte Federkontakt hat eine Gesamtlänge von 9,02 mm. Bewegt man sich vom oberen Ende des Batterieladekontaktes über eine Strecke von 7,77 mm abwärts, so trifft man auf die untere Fläche eines, die Stifthülse umschließenden, Flansches vom Durchmesser 3,89 mm. Diese Distanz markiert gleichzeitig die sichtbare Höhe des Ladekontaktes in der späteren Anwendung. Die Dicke des Flansches liegt bei 0,51 mm. Mit Hilfe einer inneren Bohrung von ebenfalls 0,51 mm Durchmesser, welche auf der Unterseite der Stifthülse eingelassen ist, kann der Kontakt bequem an das eine Ende eines Strom- oder Schaltkreises angeschlossen werden. Hierbei sollten die 2,03 mm Außendurchmesser der verbleibenden 1,25 mm (9,02 mm - 7,77 mm) der Gesamthöhe als minimale Basishöhe für den Gegenflansch berücksichtigt werden. Das unterste Ende des zuletzt geschilderten Teils ist zusätzlich mit einer Phase von 45° versehen um die Montage zu vereinfachen. Der Teil der Hülse, der sich oberhalb des Flansches befindet hat mit 2,29 mm einen etwas größeren Durchmesser. Auch dieser Teil verjüngt sich am oberen Ende in Richtung Federkopf. Als Material für die hier beschriebene Stifthülse wir eine vergoldetet Nickel-Silber-Legierung verwendet.

Der Federkolben selber besitzt im unbelasteten Zustand eine Länge von 2,62 mm. Sein Durchmesser beträgt 1,27 mm und sein Kopfende ist halbkugelförmig abgerundet. Dieser Teil ist aus einer gehärteten Kupfer-Beryllium- Legierung gefertigt und für eine verbesserte Leitfähigkeit mit Gold überzogen. Bei einer empfohlenen Belastung von 2,56 Newton reduziert sich die Gesamtlänge des UEBK-10717 um 1,70 mm auf 7,32 mm. Der Federkopf kann bei höherer Kraft um bis zu 2,54 mm nachgeben.

Bei geschlossenem Stromkreis überträgt dieser Batterieladekontakt einen Gesamtstrom von 15,00 Ampere. Der hierbei entstehende Kontaktwiderstand liegt bei höchsten 5 mΩ.

2.56
N bei Nennfederweglänge
Batterieladekontakte